Kinderkrippe
Sternenzelt
Mehr
Kindertagesstätte Bienenkorb
In unserer Kita Bienenkorb ist es wie auch in vielen anderen Einrichtungen gerade sehr ruhig. Wir möchten Euch, liebe Kinder, aber auch Ihnen, liebe Eltern, die Wartezeit etwas verkürzen und damit auch den Zusammenhalt und die Hoffnung auf eine baldige Normalisierung stärken. Deshalb laden wir, die Erzieherinnen der kommunalen Kindertagesstätte Bienenkorb, Euch Kinder ein, den neuen Trend der „bunten Steine“ mit zu machen. Unter einem großen Plakat mit einem Regenbogen am Eingang zur Kindertagesstätte Pestalozzistraße finden die Steine ihren Platz. Macht alle mit, malt einen Stein bunt an und legt ihn dazu. Die bunte Vielfalt verbreitet sicher große Freude.
Infos + Video
Naturkindergarten
Die Wildbienen
Mehr
Voriger
Nächster
Sternenzelt
Bienenkorb
Die Wildbienen

Der Kindergarten Zweckverband Nastätten​

Der Kindergartenzweckverband Nastätten fungiert als Träger der beiden kommunalen Einrichtungen „Kinderkrippe Sternenzelt“ und „Kindertagesstätte Bienenkorb“ in Nastätten sowie für den „Naturkindergarten Die Wildbienen“ Diethardt. Der Kindergartenzweckverband wird vertreten durch die Verbandsvorsteher Marco Ludwig, Sabrina Lenz und Tanja Steeg.

Corona-Informationen –
Stand 29. Oktober 2020

Liebe Eltern,

die gute Nachricht vorab: auch nach dem Beschluss der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin vom 28.10.2020 ist klar: die Kindergärten bleiben grundsätzlich geöffnet!

Selbstverständlich müssen auch wir damit rechnen, dass irgendwann auch in unseren Einrichtungen ein Covid-19-Fall auftreten wird. Sollte dies der Fall sein, werden Sie in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Lahn-Kreises über alle Maßnahmen informiert. Die Vorgehensweise ist immer fallspezifisch und kann von Einrichtung zu Einrichtung differieren.

Was ist für Sie als Eltern wichtig? Bitte kommunizieren Sie mit Ihrer Einrichtungsleitung im Kindergarten, wenn Sie unsicher sind, Fragen haben. Wir stehen im ständigen Austausch. Auch wir als Trägervertreter sind für Sie da!

Wenn Sie einen Verdacht auf eine Corona-Infektion haben, meiden Sie bitte den persönlichen Kontakt zur Einrichtung zum Schutz für alle! Bitte kontaktieren Sie die Einrichtungsleitung telefonisch und wenden sich auch an die Corona-Hotline des Kreises 02603-972-555 oder an das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Nastätten Telefon: 06772-802-58.

Sie können helfen, indem Sie sich als Eltern konsequent an die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) halten und den Anweisungen der jeweiligen Einrichtungsleitungen Folge leisten. Gemeinsam schaffen es gut durch diese besondere Zeit!

Ihr Kindergartenzweckverband Nastätten

und die Teams der Einrichtungen